reminder
language
Request
Phone
liveHelp
Tief blau und unvergesslich

Der Achensee

Berg und See, Wald und Wiese, Gipfelsturm und Almenrausch – rund um die Alpenrose in Maurach am Achensee liegen einige der schönsten Ausflugsziele Tirols.
Deshalb bieten wir das ganze Jahr über unterhaltsame Ausflüge und Erkundungen in die Region.

Unsere Freizeitbetreuerinnen begleiten Gäste des Hotels Alpenrose mehrmals in der Woche zu den schönsten Plätzen in der herrlichen Natur, die den Achensee und seine Gemeinden umrahmt. Welche Ausflugsziele besonders lohnenswert sind und wie Sie diese am besten erreichen können, verrät Ihnen gerne unser Rezeptionsteam.

 

 

 

Wenn es Warm ist

Der Sommer am See

Wandern und Klettern

Berg und See, Wald und Wiese, Gipfelsturm und Almrausch. Rund um die Alpenrose liegen einige der schönsten Ausflugsziele in Tirol. Darauf sind wir stolz. Das möchten wir unseren Gästen auch gerne zeigen.
Mit dem Alpenpark Karwendel liegt ein Naturschutzgebiet mit einzigartiger Flora und Fauna vor der Haustüre. Und wir zeigen Ihnen das Wanderparadies rund um die Alpenrose von seiner schönsten Seite. Bei unseren Wanderwochen, aber auch im Rahmen unseres sommerlichen Aktivprogramms. Entdecken Sie mehrmals die Woche bei unseren geführten Wanderungen gemeinsam mit unseren Freizeitbetreuerinnen die geheimnisvolle Schönheit der Natur.
Auch Kletterer schätzen die Region als einen der Hotspots der Szene, denn hier spricht das Angebot für sich: Mit ca. 250 Sportkletterrouten, vier Klettersteigen, zahlreichen alpinen Klassikern und einem Waldhochseilgarten in Achenkirch setzt die Region Achensee in Sachen Klettersport hohe Maßstäbe. Schon Legenden wie Hermann Buhl haben diese Wände in Erstbesteigungen durchstiegen. Etwas gemütlicher, aber durchaus sportlich sind die Nordic Walker rund um den Achensee unterwegs. Ein weitläufiges Streckennetz, anspruchsvolle Touren im Gebirge für durchtrainierte Sportler, sowie gemütliche Runden für Genießer bieten sich an.

Wandern ohne Alpenrose Aufpreis

  • Unsere bestens geschulten Wander- und Freizeitbetreuerinnen sind Ihre Guides
  • Im Sommer heißt es mehrmals die Woche: „Wir wandern gemeinsam!“
  • Wir zeigen Ihnen idyllische Almen, ein Traum-Panorama, schattige Wälder und sonnige Berghöhen, laden aber auch zur gemütlichen Hütteneinkehr.
  • Für die Ausrüstung sorgen wir: Wir verleihen kostenlos Wanderschuhe und -stöcke, Regenbekleidung, Rucksäcke, Nordic Walking-Stöcke.
  • Und natürlich gibt’s auch die Wanderjause zum Mitnehmen.

 
Wenn wir von "verwöhnen" sprechen, dann meinen wir "so richtig verwöhnen". Wir verleihen kostenlos für die Dauer Ihres Aufenthalts diverse Sportgeräte.

  • Wanderschuhe
  • Wanderstöcke
  • Rucksäcke,
  • Regenschutz
  • Nordic-Walking-Stöcke
  • Fahrräder
  • Top-Mountainbikes
  • Helme
  • E-Bikes
  • GPS-Navigationsgerät mit Vorschlägen für Radtouren

 

 

Mountainbike

Ein Paradies für Mountainbiker – da sind sich Hobbysportler und Experten einig. Rund um den Achensee kann man mit dem Bergradl wunderschöne Landschaften erkunden. Perfekt ausgeschilderte Strecken sorgen für die richtig dosierte Herausforderung. 

 250 km bestens ausgeschilderte unf genehmigte Rad- und Mountainbikestrecken von "sanfte Versuchung" bis "beinharte Herausforderung" warten auf alle Zweiradbegeisterten. Landschaftlich reizvoll, wunderbar gepflegt - immerhin zählt die Region Achensee zu den Top-Bikeregionen des Alpenraums. 

Ein Blick in den Alpenrose Rennstall

  • In unserem „Rennstall“ befinden sich rund 60 bestens gewartete Mountainbikes und Fahrräder, darunter die neuesten Elektro-Bikes. Einfach auswählen und losradeln;
  • Unsere bestens geschulten Freizeitbetreuer sind auch Guides bei geführten Mountainbiketouren; mehrmals die Woche laden sie im Sommer zum „Wadeltraining“ beim Radeln; 
  • Unser Top-Angebot: Wir stellen Ihnen während Ihres Aufenthalts GPS-Navigationssysteme für die schönsten Mountainbiketouren zur Verfügung

Golfen am See

Der Blick schweift in die Ferne, bleibt einen Moment an der glänzenden Oberfläche des Achensees hängen, schwenkt wieder auf den Golfball – und Abschlag. Mitten hinein ins großartige Bergpanorama, wie's scheint. Das ist Alpengolf vom Feinsten. Der 18-Loch Golfplatz in Pertisau am Fuße des Karwendel zählt zu den schönsten Plätzen im Alpenraum. Der Golf- und Landclubs Achensee, 1934 gegründet, ist der zweitälteste Österreichs. Die gediegene Geländestruktur sowie die wundervolle Lage an Tirols größtem See machen den Platz zu einem wahren Golfjuwel. 

Wenn es weiss ist

Der Winter am See

Die Region Achensee In Österreich eignet sich hervorragend für winterliche Sportfreuden, aber auch für die Entdeckung der Langsamkeit. Die Luft prickelt wie Champagner, der tiefblaue Himmel lässt den Frühling ahnen - und Sie genießen es, über Pisten und Loipen zu flitzen oder bei einer Pferdekutschenfahrt Romantik zu erleben. 

Wer es lieber gemütlich mag, der weiß die schönen Winterwanderwege zu schätzen, die rings um den Achensee zur Entdeckung der Langsamkeit einladen. Ein besonderes Erlebnis ist eine Schneeschuhwanderung, kann man doch auf diese Art die schönsten Plätze inmitten der Bergeinsamkeit erreichen. Romantisch, aber auch eine "Riesengaudi" ist eine Rodelpartie. Bei Tag wandert man bei Sonnenschein bergauf, und in der Nacht genießt man die Stille des Winterwaldes. Die Hütteneinkehr ist Pflicht, bevor man auf der Rodelbahn zu Tal saust.

Ski Alpin und Langlauf

Bestens präparierte Pisten, gepflegte Abfahrten, gemütliche Hütten für die zünftige Einkehr – Skifahrer und Snowboarder finden rings um die Alpenrose ihr Paradies. Drei Bergbahnen und rund 30 Seilbahnen und Lifte erschließen 50 Pistenkilometer. Wartezeiten an den Liften sind kein Thema mehr. Und auch die jüngten Pistenfans finden ihr ideales Skigebiet, gibt es doch zahlreiche Kinderlifte und Übungshänge für die kleinen Gäste. Und dazu halten wir in der Alpenrose natürlich unser Extra ohne Aufpreis namens Kostenloser Verleih bereit. 

Für sportliche Gourmets: In der 5-Sterne Langlaufregion Achensee wählt man seine Lieblingsstrecke in einem der größten und gepflegtesten Loipennetze Österreichs. Auf mehr als 210 Kilometern gleitet man mühelos dahin, hinein in winterschlafende Karwendeltäler oder entlang des tiefblauen Achensees.
Die Region ist zwar überaus schneesicher, doch an die 40 Loipenkilometer können beschneit werden und garantieren den Loipengenuss auch bei wärmeren Temperaturen. Anfänger finden hier genauso ihre Strecken wir Kenner und Könner. Auch Skater oder Nordic Cruiser finden hier ihre sportliche Lieblingsstrecke. Apropos Nordic Cruising: hier kommen breitere und kürzere Skier zum Einsatz. Diese Variante des Langlaufs ist der natürlichen Gehbewegung abgeschaut; der Diagonalschritt ist leicht erlernbar und macht Spaß.

Winterwandern am See

Längst hat sich Wandern in Tirol zum Ganzjahressport gewandelt. Der Reiz der Winterlandschaft ist ein ganz besonderer. Die dicke Schneedecke dämpft jeden Lärm, die Natur zeigt sich von ihrer schönsten Seite. 
Über Felder und Wiesen, entlang des Sees und durch den Wald führen geräumte Wanderwege. Auch am winterlich schimmernden Achensee entlang schlängeln sich die Wege. Wer es ruhig liebt, wandert mit Schneeschuhen durch die unberührte Natur. Schritt für Schritt nähern Sie sich Ihrem Ziel – einer gemütlichen Rast oder Ihrer inneren Zufriedenheit.

Alpenrose auf Facebook
Alpenrose auf Youtube
Alpenrose Instagram
Alpenrose Holidaycheck
Request
Anfrage
Live Help
Live Help
Wir freuen uns auf Sie
Unverbindliche Anfrage
Top-Pauschalangebote
Anwendungen

language

Sprachauswahl