Wanderurlaub am Achensee – idyllisch, einzigartig, unvergesslich

Ein Wanderurlaub in Tirol zählt unbestritten zu den beliebtesten Urlaubsaktivitäten in ganz Europa. Nicht nur weil das Wandern in der gesunden Höhenluft Gesundheit und Fitness fördert, sondern auch weil die traumhafte Natur Tirols das Auge mit Schönheit im Überfluss verwöhnt.

Durch prächtige, gesunde Wälder über grüne Almwiesen, vorbei an gewaltigen Bergmassiven, entlang rauschender Wasserfälle und kristallklarer Gebirgsseen – die Region rund um den Achensee entzückt durch märchenhafte Naturschönheit und idyllischen Charme. Auf rund 500 Kilometer markierten Wanderwegen erwarten ambitionierte Wanderfans und gemütliche Hobbywanderer faszinierende Natureindrücke und ein atemberaubendes Panorama.

Ausgezeichnete Wanderwege in Tirol

Ein Wanderurlaub am Achensee besticht vor allem durch die Vielfalt an Wanderwegen und Bergtouren. Denn das Angebot reicht von einfachen Routen zum Spazierengehen über bequeme Familientouren für Jung und Alt bis hin zu anspruchsvollen Wanderrouten für abenteuerlustige Gipfelstürmer. Urige Almhütten und Gasthöfe laden auf allen Wegen zur Einkehr ein, um sich mit hausgemachten Spezialitäten für den weiteren Weg zu stärken.

Dass sich Urlauber auf die Qualität und Sicherheit der ausgeschilderten Wanderwege verlassen können, dafür steht das Bergwege-Gütesiegel des Landes Tirol. So werden beispielsweise Wanderwege gesondert ausgezeichnet, die durch ländliche Schönheit, seltene Pflanzen oder besondere Ausblicke hervorstechen. Am Achensee tragen drei Wege den Titel „Tiroler Bergweg mit Auszeichnung“: Nämlich der Kaisersteg in Achenkirch, der Enzianweg in Maurach und die Lamsenspitze in Pertisau.

Beliebte Routen im Karwendel- und Rofangebirge

Erprobte Wanderer dürfen ihr Können auf der sieben Stunden dauernden Wandertour Mondscheinspitze erproben, auf der 12 Kilometer und 937 Höhenmeter überwunden werden müssen. Wer den Wanderurlaub jedoch lieber etwas ruhiger angehen möchte, der ist mit der Route zur Seekaralm bestens bedient, die direkt am Achensee in Achenkirch startet. Berühmtheit haben auch die Klammwanderungen am Achensee erlangt. Besonders hervorzuheben ist eine Wanderung entlang der schmalen Wolfsklamm, die von Stans im Inntal aus bis zum Kloster St. Georgenburg führt. Doch auch die Tiefenbachklamm oder die Kaiserklamm, durch die beide die Brandenberger Ache fließt, lassen die Herzen aller Wanderfreunde höher schlagen.

Diverse Wanderrouten in der Region Achensee lassen sich übrigens bequem per Seilbahn erreichen. Aber: Natürlich müssen Sie die herrliche Bergnatur um den Achensee nicht alleine erkunden, wenn Sie nicht wollen. Das Hotel Wellness-Residenz Alpenrose bietet nämlich allen Urlaubern und Gästen geführte Wanderungen an, bei denen Sie in netter Gesellschaft und mit professionellen Wanderführern das Karwendel- und Rofangebirge erforschen können.

Hotel Alpenrose: Der ideale Ausgangspunkt für einen Wanderurlaub in Tirol

Sie besitzen keine Wanderausrüstung für Ihren Wanderurlaub? Kein Problem! Im Hotel Wellness-Residenz Alpenrose steht allen Gästen ein kostenloser Verleih zur Verfügung, der alles bereit stellt, was man beim Wandern so braucht: Rucksäcke, Wanderstöcke, Nordic Walking-Stöcke, Regenbekleidung und Wanderschuhe. Natürlich versorgen wir Sie auch mit einer leckeren Wanderjause für unterwegs und Insidertipps zu den Wanderwegen rund um den Achensee. Freuen Sie sich auf Ihren Wanderurlaub in Tirol!