de | en | it |  fr
Freihaus Seeadler
Close
Chercher

Alpenrose Merkliste

7. bis 14. Juni 2015

more
Das Programm
Sonntag, 7. Juni 2015 Empfang
Empfang

 Abends: Gemütlicher Champagner-Empfang mit den Alpenrose-Gastgebern.

Montag, 8. Juni 2015 Almenrausch
Startnummernausgabe: ab 8.30 Uhr, Streckenlänge 85 km

Abfahrt: 11.30 Uhr, Rückfahrt: 14.00 Uhr
Almenrausch

Ausfahrt zur Kampenwand – Sonnenalm. Von Maurach das Inntal entlang über Mariastein nach Aschau im Chiemgau. Dort bei sonnigem Wetter- Auffahrt mit der Kampenwandbahn zur Sonnenalm. Erlesene Gaumenfreuden und das Panorama der Tiroler Bergwelt werden einen unvergesslichen Tag bescheren. Bei schlechtem Wetter in Bayern ist eine Ersatzfahrt nach Sterzing (Südtirol) oder zum Melcherboden (Kitzbühler Höhenstrasse) vorgesehen.


 


 

Dienstag, 9. Juni 2015 Höhenlust
Streckenlänge: ca. 220 km, Abfahrt 9.00 Uhr, Rückkunft ca. 17.00 Uhr
Höhenlust

Ausfahrt zur Kampenwand – Sonnenalm von Maurach das Inntal entlang über Mariastein nach Aschau im Chiemgau. Dort –bei sonnigem Wetter- Auffahrt mit der Kampenwandbahn zur Sonnenalm. Erlesene Gaumenfreuden und das Panorama der Tiroler Bergwelt werden einen unvergesslichen Tag bescheren. Bei schlechtem Wetter in Bayern ist eine Ersatzfahrt nach Sterzing (Südtirol) oder zum Melcherboden vorgesehen.


 


 

Mittwoch, 10. Juni 2015 Entspannung Pur
Entspannung Pur

Freiwilliges Training an der Lichtschranke - ansonsten Entspannung pur in der Wellnesslandschaft der Alpenrose als Vorbereitung für die kommenden Wettbewerbstage. Eine Trainingsstrecke mit zwei Lichtschranken steht zur Verfügung! Jeder Teilnehmer kann dort üben – muss es aber nicht ...

Donnerstag, 11. Juni 2015 Rallye Tag 1: „Olympiaregion Seefeld in Tirol“
Streckenlänge: ca. 170 km, Abfahrt: 9.00 Uhr, Rückkunft ca. 14.00 Uhr
Rallye Tag 1: „Olympiaregion Seefeld in Tirol“

Von Maurach das Inntal entlang bis nach Zirl, wo die Strecke über den Zirler Berg uns auf das sonnenverwöhnte weite Hochplateau von Seefeld bringt. Idyllle pur – bei der Fahrt über Scharnitz nach Leutasch genießen wir die landschaftlichen Reize, die sich auch ins Bayerische hinaus erstrecken. Kulinarischer Halt in Mittenwald – Romantische Weiterfahrt nach Wallgau im oberen Isartal über Vorderriß bis nach Achenkirch, bevor wir dem Achensee entlang in die Alpenrose zurückkehren. (4 Sonderprüfungen)

Freitag, 12. Juni 2015 Rallye Tag 2: „Schmirntal“
Streckenlänge: ca. 180 km, Abfahrt: 9.00 Uhr, Rückkunft ab ca. 15.00 Uhr
Rallye Tag 2: „Schmirntal“

Die zweite Wettbewerbsfahrt mit Zeitmessungen führt auf Nebenstrecken in das verschlafene Schmirntal. Trotz sportlichem Wettkampf bleibt die tirol classic Ihrem Beinamen „die Genussrallye“ treu. Hierfür bürgen der Ausblick und die Küche des Gasthauses „Olperer Blick“ auf einer Höhe von 1500 m über dem ´Meeresspiegel. Sonderprüfungen mit je einer Zeitmessung.

Samstag, 13. Juni 2015 Rallye Tag 3: „Adlerblick“
Streckenlänge: ca. 160 km, Abfahrt: 9.30 Uhr, Rückkunft ab ca. 15.30 Uhr
Rallye Tag 3: „Adlerblick“

Ganz oben im hintersten Winkel des Zillertals liegt die Ausflugsgaststätte „Adlerblick“. Auf den kurvigen Bergstraßen des Zillertals wird sogar eine Höhe von 1.900 Meter ü.M. erreicht. Die letzten Kilometer fahren wir ungestört auf Gleichmäßigkeit eine Privatstraße. Sonderprüfungen mit je einer Zeitmessung

Unsere Paketangebote

Description
Demande
Choisir mon soin, demander des renseignements ou réserver:

Prix par personne et par jour (sur la base de 2 personnes par chambre), toutes prestations sans supplément comprises, taxe de séjour en supplément (1,50 euros par jour et par adulte).
Les conditions contractuelles de notre hôtel

Jour d'arrivée

Description
Demande
Choisir mon soin, demander des renseignements ou réserver:

Prix par personne et par jour (sur la base de 2 personnes par chambre), toutes prestations sans supplément comprises, taxe de séjour en supplément (1,50 euros par jour et par adulte).
Les conditions contractuelles de notre hôtel

Jour d'arrivée

prev
next
Offizielle Bilder der Genussrallye
  • fb 13
  • yt 13
  • ta 13
  • hc 13