Wellnessresidenz Alpenrose - Alpenrose Augenblicke - page 10-11

Ein Augenblick, wo das Herz genießt,
wiegt Stunden auf, wo der Körper schwelgt.
August von Kotzebue
Auf der Kräuteralm …
… duftet es nach Zirbenholz, würzigen Kräutern,
ein bisschen auch nach Sandelholz. Die neue
Kräuteralm Erlebnissauna ist die jüngste im Reigen
der Alpenrose Wohlfühlinszenierungen. Ein Haus
inmitten des Residenzgartens, unterirdisch mit dem
Hotel verbunden. Eine Oase für alle, die wohltuende
Wärme und Stille schätzen.
Kneipp lässt grüßen
Beim Alpenrose Spezialaufguss spielen Kneipp-
anwendungen eine Rolle. Der Saunameister bittet
nach dem ersten Saunagang in den Außenbe-
reich, kalte Dusche, Abkühlung im Kneippbecken,
schließlich retour in die Sauna. Zum Abschluss
sorgt eine Jojoba-Sandelholz-Einreibung für
unübertroffenes Wohlgefühl.
Gletschereis. So heiß!
Die Aufgüsse in der Kräuteralm gleichen Mini-
Theaterstücken. Mit Musik, Licht- und Bild-
inszenierungen und einem ausgeklügelten Ablauf.
Gletschereis, Bergsee-Musik, Alpenbergsalz,
Alpenrose Spezial – so heißen die Aufgüsse.
Im Anschluss geht’s dann in den saunaeigenen
Freibereich zum Frischlufttanken.
Warm, wohlig, gesund
Nützen Sie die wohltuende Wirkung von Infrarot,
um Ihrer Gesundheit etwas Gutes zu tun.
Die Infrarotliegen unterm Dach der Kräuter-
alm Erlebnissauna gehören aber auch zu
den schönsten Platzerln in der Alpenrose.
Der Blick ins Freie, der warme Duft von Holz,
das flackernde Feuer. Traumschön. Friedlich.
atmen
auf
1,2-3,4-5,6-7,8-9 12-13,14-15,16-17,18-19,20-21,22-23,24-25,26-27,28-29,30-31,...44
Powered by FlippingBook